Cover Koehlmeier

MICHAEL KÖHLMEIER: UMBLÄTTERN UND ANDERE OBSESSIONEN

Mit einem Nachwort von Karl-Markus Gauß
104 Seiten, gebunden, 16,80 Euro

Das Buch in bibliophiler Ausstattung ist in handnummerierter und limitierter Auflage ausschließlich in den 5plus-Buchhandlungen erhältlich.

„Ich war ein Bibliomane, da kannte ich noch keinen einzigen Buchstaben. Ich liebte Bücher. Bücher versetzten mich ebenso in Aufregung, wie sie mich beruhigten. Und: Ich wollte Bücher besitzen.“
Michael Köhlmeier hat für unsere Buchhandlungskooperation 5plus eine Erzählung geschrieben, die wir als sechsten Band unserer Edition veröffentlichen.


Umblättern und andere Obsessionen erzählt von den intensiven Leidenschaften eines großen Lesers, der den Rausch, den seine Lektüren ihm verschaffen, so wenig scheut wie den Abgrund seiner Sucht. Eine subjektive und mitreißende Tour d'Horizon über ein bibliomanisches Leseleben.
Michael Köhlmeier, geboren 1949 in Voralberg. Er studierte Germanistik, Politologie, Mathematik und Philosophie. Lange Zeit Mitarbeiter beim ORF. Sein vielseitiges und vielfach ausgezeichnetes Werk – zuletzt mit dem Preis der LiteraTour Nord (2015), dem Düsseldorfer Literaturpreis (2015) und dem Walter-Hasenclever-Preis (2014) – umfasst Romane, Erzählungen, Lyrik, Theaterstücke, Drehbücher und Libretti. Zuletzt erschienen die Romane Die Abenteuer des Joel Spazierer (2010), Zwei Herren am Strand (2014) und das Versepos Das Lied von den Riesen illustriert von Lorenz Helfer (2015). Im Frühjahr 2016 erscheint im Carl Hanser Verlag der Roman Das Mädchen mit dem Fingerhut.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen